Liebe

"Ich glaube an die wahre Liebe, ich glaube an die Liebe auf den ersten Blick. Ich glaube , dass Liebe alles überstehen kann und das heißt nicht, dass alles immer Rosarot ist.Oder das es keine Probleme gibt die man überwinden muss, die gibt es definitiv. Aber einen Menschen zu finden, den man von ganzem Herzen liebt und zu wissen, dass dieser Mensch dasselbe für einen Empfinde, mach das Leben um so vieles leichter. <3" (Zitat) Was denkt ihr zum Thema Liebe und habt ihr selber schon solche Erfahrungen gemacht? Schreibt mir. Eure Charlie

1 Kommentar charlies.welt am 9.3.12 16:25, kommentieren

Werbung


Fortsetzungsroman teil 1

Ich sah aus dem Fenster. Der Regen lief meine scheibe runter draußen stürmte es und ich saß in meinem Zimme rauf der Fensterbank und sah den Tropfen beim fallen zu. Ich versank gänzlich in der Musik, die aus den Lautsprechern links und rechts neben mir kam. Ich träumte mich an einen Ort wo ich nicht nur das Mädchen von Nebenan oder die Klassenkameradin war , sondern wirklich ich. Ich , so wie ich war und es in meinem inneren aussah, wann hatte dieses Mädchen das letzte mal das Tageslicht gesehen, etwas total verrücktes gemacht oder war wirklich richtig Glücklich gewesen? Ich dachte nach , doch mir wollte es nicht einfallen. Ich gab mir schließlich alle unerdenkliche Mühe, allen nur erdenklichen Erwartungen gerecht zu werden, egal ob es die meiner Familie oder die der Klassenkameraden waren letzteres klappte nicht besonders gut. Die einzigen Personen wo ich einigermaßen an mein wahres ich heran kam , war bei miener besten Freundin Kate , ihrem großen Bruder Jay und Kates und Jays besten Freund Mike . Ich warf einen Blick auf die Uhr , verdammt ! Ich war spät dran mein Wecker ziegte an, dass es 15.53 uhr war, ich sprang auf und schlüpfte in meine Stiefel ich wusste in 10 min mit Kate an der Bushalte stehen, sonst würden wir den Bus verpassen und hätten keine Zeit mehr kurz durch die Mall zu laufen bevor wir tanzen gingen und uns noch eben etwas zutrinken kaufen, bevor wir in der Tanzschule zu Jay und Mike stießen. Ich lief die Treppen hoch rief meiner Mutter noch ein schnelles: „Bis morgen!“ zu und knallte die Tür hinter mir, sodass ich nur noch das „Ja, Schatz melde bitte dich morgen mal!“ Ich kramte meinen MP3-Player aus der Tasche und während JoJo - Leave (Get out) sang ging ich mit schnellen Schritten die Straße hoch zur Bushaltestelle. Schneller als ich normalerweise bei Kate war , stand ich vor ihrem Haus, sie stand schon davor und wir begrüßten uns schnell überquerten wir die Ampel und schafften es gerade noch Rechtzeitig an der Bushaltestelle zu stehen denn der Bus hält gerade. fortsetzung folgt...

1 Kommentar charlies.welt am 12.3.12 21:13, kommentieren

Verwirrung

Hallo Ihr da draußen, Kennt ihr das? Ihr seht einen Jungen Regelmäßig und dann spricht er euch an. Ihr unterhaltet euch und dann kommt er nicht mehr Regelmäßig an den Ort, an einem anderen Tag seht ihr ihn in der Stadt ( bei mir war es Karneval(er war betrunken oder angetrunken und am rauchen)), ihr seht ihn bei etwas was er sonst NIE tut . Eine gemeinsame Freundin gibt dir seine Nummer (in meinem Fall hatte sie ihm Tage zuvor einen Korb gegeben und da ich mich so gut mit ihm verstand hab ich mit ihm geredet) und ihr versteht euch super, Tage später nachdem ihr abends geschrieben habt schickt er dir ein "Gute Nacht :* " . Er meint er kommt wir Regelmäßig zu dem Ort aber die nächsten male seht ihr ihn da auch nicht, ihr schreibt weiter Regelmäßig . Die Besagte Freundin kann nicht mit zu dem Ort kommen und der Junge meint er würde an dem Tag kommen. Ihr merkt das ihr Gefühle für den Jungen entwickelt habt auch schon unbewusst als ihr euch Regelmäßig saht. Was denkt ihr sollte ich tuen? Bitte schreibt mir was Ihr denkt Eure Charlie

1 Kommentar charlies.welt am 9.3.12 15:47, kommentieren

Fehler machen

Hallo Ihr dadraußen, Jeder macht mal Fehler und meist merkt man es später und bereut es. Manche Fehler können aber alles kaputt machen egal ob Freundschaft, Beziehung oder Arbeitsverhältnisse. Es kommt natürlich immer auf den Fehler an, der begangen wurde ich finde man sollte der Person verzeihen, natürlich ist das oft sehr schwer für die beteiligten Personen und man braucht Zeit um den Fehler zu verarbeiten(je nach schwere des Fehlers). Ich denke jeder verdient eine 2te Chance was meint Ihr schriebt mir. Eure Charlie

1 Kommentar charlies.welt am 9.3.12 15:45, kommentieren

Über seinen Schatten springen

Hallo ihr da draußen, Kennt ihr das: Eine Freundin/ein Freund von euch ist in jemanden verliebt, traut sich jedoch die Person anzusprechen? Ich denke so eine Situation haben wir ale schon mal gehabt. Manchmal muss man den Freund/ der Freundin dazu bewegen über den Schatten zu springen, oder was meint ihr? Bitte schreibt mir was ihr denkt. Eure Charlie

1 Kommentar charlies.welt am 7.3.12 20:22, kommentieren