Fortsetzungsroman teil 1

Ich sah aus dem Fenster. Der Regen lief meine scheibe runter draußen stürmte es und ich saß in meinem Zimme rauf der Fensterbank und sah den Tropfen beim fallen zu. Ich versank gänzlich in der Musik, die aus den Lautsprechern links und rechts neben mir kam. Ich träumte mich an einen Ort wo ich nicht nur das Mädchen von Nebenan oder die Klassenkameradin war , sondern wirklich ich. Ich , so wie ich war und es in meinem inneren aussah, wann hatte dieses Mädchen das letzte mal das Tageslicht gesehen, etwas total verrücktes gemacht oder war wirklich richtig Glücklich gewesen? Ich dachte nach , doch mir wollte es nicht einfallen. Ich gab mir schließlich alle unerdenkliche Mühe, allen nur erdenklichen Erwartungen gerecht zu werden, egal ob es die meiner Familie oder die der Klassenkameraden waren letzteres klappte nicht besonders gut. Die einzigen Personen wo ich einigermaßen an mein wahres ich heran kam , war bei miener besten Freundin Kate , ihrem großen Bruder Jay und Kates und Jays besten Freund Mike . Ich warf einen Blick auf die Uhr , verdammt ! Ich war spät dran mein Wecker ziegte an, dass es 15.53 uhr war, ich sprang auf und schlüpfte in meine Stiefel ich wusste in 10 min mit Kate an der Bushalte stehen, sonst würden wir den Bus verpassen und hätten keine Zeit mehr kurz durch die Mall zu laufen bevor wir tanzen gingen und uns noch eben etwas zutrinken kaufen, bevor wir in der Tanzschule zu Jay und Mike stießen. Ich lief die Treppen hoch rief meiner Mutter noch ein schnelles: „Bis morgen!“ zu und knallte die Tür hinter mir, sodass ich nur noch das „Ja, Schatz melde bitte dich morgen mal!“ Ich kramte meinen MP3-Player aus der Tasche und während JoJo - Leave (Get out) sang ging ich mit schnellen Schritten die Straße hoch zur Bushaltestelle. Schneller als ich normalerweise bei Kate war , stand ich vor ihrem Haus, sie stand schon davor und wir begrüßten uns schnell überquerten wir die Ampel und schafften es gerade noch Rechtzeitig an der Bushaltestelle zu stehen denn der Bus hält gerade. fortsetzung folgt...

charlies.welt am 12.3.12 21:13

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen